RegistrierenRegistrieren  LoginLogin    NachrichtenNachrichten    ProfilProfil    FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste

Elite Partner

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Abzocke Forum Foren-Übersicht -> Rechnungen und Mahnungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tiptax



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 1
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 13.03.2009, 13:46    Titel: Elite Partner

Ich habe mich vor 3 Wochen auf der Internetseite Elite-Partner.de zunächst als Standardmitglied angemeldet. Bei Anmeldung muß men einige Freagen beantworten, unter anderem auch Fragen welche bei der Anmeldung als Premiummitglied zur Erstellung einer Persönlichkeitsanlayse herangezogen werden.
Nachdem ich mich einige Zeit auf der Plattform umgesehen hatte, habe ich mich dazu entschlossen mich als Premium-Mitglied anzumelden. Die Kosten für die Preiummitgliedschaft wurden mit 53,-- EUR/Monat angegeben. Die Premium-Mitgliedschaft beinhaltet "Kontaktgarantie,unbegrenztes Kontatkrecht,Austausch von Bildern und Foto Service,Detaillierte Persönlichkeitsanalyse und Erfolgsgarantie"

Nachdem ich die Premiummitgliedschaft hatte, stellte ich fest, daß nur wenige Mitglieder ebenfalls Premium sind, alle Fotos verfremdet sind und nur auf Anfrage freigeschaltet werden und die Anzahl der Mitglieder sehr gering ist.

Aus diesem Grund beschloß ich von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. Widerspruch ist nach 2 Wochen möglich, wenn noch keine Kontakte geknüpft wurden.

Nachdem ich gekündigt hatte, kam zunächst keine Reaktion seitens Elite, sondern nur plötzlich Interessenen, auf die ich nicht reagierte, da ich ja damit mein Widerspruchsrecht verlöre.
Nach 2 Tagen machte ich nochmals auf meine Kündigung aufmerksam und darauf, daß ich nicht auf die plötztlichen Anfragen reagieren würde.

Da kam dann die Bestätigung des Einganges meines Widerspruchs mit der Aufforderung diesen nochmals zu bestätigen und der Hinweis, ich müsse für die Persönlichkeitsanalyse 69,-- EUR zahlen - auch bgei Widerspruch.

Diese Kosten sind einzig und allein in den AGB zu entdecken. Jedoch nicht als ausgewiesener Betrag, sondern nur ein Hinweis :
" Die individuell erstellte ausführliche wissenschaftliche Persönlichkeitsanalyse stellt eine Dienstleitung dar, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden ist und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten wird. Der Preis hierfür wird bei Rücktritt/Kündigung des Vertrages nicht rückerstattet. Diesbezügliche Gewährleistungsansprüche des Nutzers bleiben unberührt"

Wie gesagt kein Kostenhinweis in der Preisliste. Erst bei genauestem Studium der AGB ist dies ersichtlich.

WENN DAS KEINE ABZOCKE IST DANN WEIß ICH ES NICHT !

Ich habe jetzt einen Termin beim Verbraucherschutz gemacht.

Gruß, Ellen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Abzocke Forum Foren-Übersicht -> Rechnungen und Mahnungen Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

819 Angriffe abgewehrt