Vorratsdatenspeicherung

Die Vorratsdatenspeicherung ist ein neues Gesetz in Deutschland, bei dem die Telekommunikationsunternehmen verpflichtet sind allen Datenverkehr zu protokollieren.

Und zwar wird gespeichert:

  • Fax
  • Telefon
  • Handy
  • eMail
  • WWW Verkehr

Die Vorratsdatenspeicherung umfasst: 

  • Wer hat wann mit wem telefoniert
  • wer hat wem ein Fax geschickt
  • wer hat wem eine SMS geschickt und wo hat man sich zu diesem Zeitpunkt befunden (Ortsbestimmung)
  • dasselbe für Handygespräche
  • wer hat wem eine eMail geschickt
  • wer ist wann auf welchen Seiten im Netz gewesen

vgl www.vorratsdatenspeicherung.de